Skip to content
21/06/2013 / birgitrie

Sonne :-) Palmen :-) Meer :-) Ooooh :-)

Dass mir das Wetter auf die Nerven ging, war klar, kein Wunder (Winter bis Anfang April – geht’s noch?), auch wenn ich mich so gut wie möglich zu arrangieren versuchte. Dass ich Lust auf Urlaub, Sonne, Meer hatte, war auch klar. Bloß wie sehr, war mir nicht bewusst. Schließlich zehrte nicht nur das Wetter an den Nerven.
Dann der Blick aus den Fenstern des Zwischenlande-Flughafens. Palmen – Sonne – Urlaub – Haaah 🙂 ! Und dann noch das Meer, die Strände! Die paar hässlichen Hochhaus-Klötze blende ich da locker weg. Ich kann die Urlaubsluft noch nicht atmen. Aber ich kann sie schon riechen, spüren. Sie ist in meinem Kopf. Es wurde echt Zeit, wieder Urlaub zu fühlen. Allerhöchste Zeit. (verfasst am 3. April 2013)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: