Skip to content
30/03/2011 / birgitrie

Stefan Derrick, Matulas Lederjacke und die U-Bahn

Für den Fall, dass sich der eine oder andere Freund des guten alten deutschen Freitagabend-Fernsehkrimis gefragt haben soll, was denn eigentlich aus Stefan Derrick geworden ist, seit ihn Horst Tappert aus bekannten Gründen nicht mehr spielen kann – ich habe die Antwort.
Stefan Derrick lebt in Wien, ist kaum älter geworden, tarnt sich hinter einer neuen Familie und perfektem Wiener Dialekt und fährt U-Bahn. Ich habe ihn neulich in der U3 gesehen. Er trug Josef Matulas Lederjacke, was mich natürlich (völlig logisch) direkt zu der Frage brachte: Wo ist eigentlich Harry Klein? Ich konnte ihn nicht sehen. Bestimmt fuhr er den U-Bahn-Wagen vor…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: